Dieser 2008 errichtete Heißgasfilter wurde für eine thermo-chemische Versuchsanlage von GE Jenbacher entwickelt und filtert mittels keramischer Filterkerzen rund 150 m³/h teerhaltiges Gas bei 500 °C.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns

Jetzt Kontakt aufnehmen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok